Naturstrom 

Main-Freudenberg-Naturstrom (für Eintarifzähler)

Ihre Vorteile: 

  • Ökoprodukt aus 100 % deutscher Wasserkraft
  • Stromproduktion in zertifizierten deutschen Wasserkraftwerken
  • Ihr Beitrag für die Natur - der Naturstrom liegt nur einen halben Cent (brutto) über dem Stromprodukt „Main-Freudenberg-Strom"
  • Bestabrechnung: Automatische Abrechnung in den Preisstufen Mini, Basis und Midi mit dem für Sie günstigsten Preis*
  • Stromlieferung durch Ihre Energie vor Ort - aus der Region für die Region!
  • Preisgarantie bis zum 31.12.2021

* Bei Abrechnung während des Jahres auf der Grundlage eines hochgerechneten Jahresverbrauchs.

Stufe 1 (Mini bis 1.200 kWh)
Verbrauchspreis: 31,33 ct/kWh (netto 26,33 ct/kWh)
Grundpreis: 113,05 €/Jahr (netto 95,00 €/Jahr)
Stufe 2 (Basis bis 4.000 kWh)
Verbrauchspreis: 30,73 ct/kWh (netto 25,82 ct/kWh)
Grundpreis: 120,19 €/Jahr (netto 101,00 €/Jahr)
Stufe 3 (Midi bis 10.000 kWh)
Verbrauchspreis: 30,20 ct/kWh (netto 25,38 ct/kWh)
Grundpreis: 141,13 €/Jahr (netto 118,60 €/Jahr)

Speziell für größere Haushalte sowie kleine und mittlere Gewerbe: 

Stufe 4 (Maxi bis 25.000 kWh)
Verbrauchspreis: 29,46 ct/kWh (netto 24,76 ct/kWh)
Grundpreis: 141,13 €/Jahr (netto 118,60 €/Jahr)
Stufe 5 (Profi bis 100.000 kWh)
Verbrauchspreis: 28,94 ct/kWh (netto 24,32 ct/kWh)
Grundpreis: 141,13 €/Jahr (netto 118,60 €/Jahr)

Bei den Preisangaben handelt es sich um Bruttopreise, inkl. aller Steuern, Abgaben und Umlagen. Die Nettopreise sind in Klammer angegeben. Sie beinhalten alle Steuern, Abgaben und Umlagen, außer der Umsatzsteuer von 19 %. Der Versorgung liegt die Stromgrundversorgungsverordnung zugrunde (StromGVV).

*Sämtliche Netto-Arbeitspreise beinhalten die Kosten für Netzentgelte, Messstellenbetrieb für konventionelle und moderne Messeinrichtungen, sowie Steuern, Abgaben und Umlagen (Preisstand 01.01.2021). Diese umfassen im Einzelnen: Stromsteuer 2,05 ct/kWh, Konzessionsabgabe für Hochtarif 1,32 ct/kWh (Niedertarif 0,61 ct/kWh) und Sonderverträge 0,11 ct/kWh, Umlage Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) 6,50 ct/kWh, Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 0,254 ct/kWh, Umlagen nach § 19 Absatz 2 der Stromnetzentgeltverordnung 0,432 ct/kWh, Umlage nach § 17 f Energiewirtschaftsgesetz 0,395 ct/kWh, Umlage nach § 18 Verordnung zu abschaltbaren Lasten 0,009 ct/kWh, Netz-Grundpreis 24,00 €/Jahr und Netz-Arbeitspreis 7,62 ct/kWh sowie Kosten Messstellenbetrieb konventioneller (Eintarifzähler 9,00 EUR/Jahr, Doppeltarifzähler mit Schaltgerät 19,20 EUR/Jahr) und modernen Messeinrichtungen (Eintarifzähler 16,80 EUR/Jahr, Doppeltarifzähler mit Schaltgerät 25,80 EUR/Jahr). Die Differenz der Nettoarbeitspreise zur Summe aller steuerlichen Belastungen und Entgelte sind dem Stromeinkauf, Vertrieb und Service zuordenbar. Die Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer in Höhe von 19 %. Nähere Informationen zu genannten staatlichen Umlagen finden Sie auch auf der Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (www.netztransparenz.de).

Kundencenter / Vertrieb

  • Persönliche Ansprechpartner vor Ort
  • Beratung zu Tarifen und Wechselmodalitäten 

Unsere Ansprechpartner 

Mitarbeiter Kundencenter Stadtwerke Freudenberg

0 93 42 / 909-222
0 93 42 / 909-202
E-Mail